Lastminute

Wir hätten noch ein paar freie Termine fürs Sommertauchen:

(2 Wochen vorher gilt das Last-Minute angebot: 88 Euro Taucher im Haus fürs Wochenende und 99 Euro für das Baumhaus Wochenende als Taucher)

13.-15. Oktober zwei Hütten und das Baumhaus

20.-22. Oktober eine Hütte

27.-29. Oktober zweiHütten

Buchungen für beide Tauchbasen Planseecamp und Taucherhof sind möglich unter der Nummer 08343 / 527 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Tauchausbildung

IDA/CMAS * (Open Water Diver) - Mind. 14 Jahre

In der Ausbildung zum IDA/CMAS * erlernt der Taucher alle notwendigen Kenntnisse in Theorie und Praxis, um Tauchgänge in einer Tauchgruppe sicher durchführen zu können.

IDA/CMAS ** (Master Scuba Diver)

Die erfolgreiche Teilnahme an einem Speziallehrgang UW-Orientierung sowie der Nachweis eines HLW-Kurses bilden die Voraussetzung zur fundierten Weiterbildung zum IDA / CMAS **. Ab dieser Brevetstufe ist der Taucher berechtigt, eigenständig Tauchgänge zu planen und mit einem gleichberchtigten Partner durchzuführen.

VDST&CMAS ***

Die Führung von Tauchgruppen sowie die Durchführung von Tauchgängen mit noch unerfahrenen Partnern steht in der Ausbildung zum VDST CMAS *** im Vordergrund. Voraussetzung hierfür ist die erfolgreiche Teilnahme am Speziallehrgang Tauchrettung und einem Speziallehrgang nach Wahl (z.B. Nacht-/Wracktauchen).

Tauchlehrer Ausbildung

Der Tauchlehrerassistent

Der erste Schritt zum professionellen Tauchlehrer führt über eine qualifizierte Ausbildung an einer Tauchschule oder -basis. Diese Ausbildung kann bereits als Taucher *** begonnen werden. Für die Teilnahme an einer Tauchlehrerprüfung ist jedoch die VDST Lizensierung zum Tauchlehrerassistenten sowie die erfolgreiche Absolvierung der Tauchlehrer-Vorbereitungsseminare Voraussetzung.

VDST/CMAS Tauchlehrer *

Die Teilnahme an einer Tauchlehrerprüfung bildet den Ausgangspunkt einer erfolgreichen Karriere als professioneller Tauchlehrer. Der TL* ist berechtigt, Tauchausbildungen vom Flipper 1 bis hin zum VDST/ CMAS ** durchzuführen und bis VDST/ CMAS * zu brevetieren.

VDST/CMAS Tauchlehrer **

Mit der Ausbildung zum TL** erwirbt man die Voraussetzung, alle VDST Brevetstufen und Speziallehrgänge für Taucher auszubilden und zu brevetieren. Die Voraussetzungen zum Erwerb des TL** ist die Erfolgreiche Teilnahme an Vorbereitungs- und Weiterbildungsseminaren des VDST.

VDST/CMAS Tauchlehrer ***

Teamgeist, fachliche Kompetenz sowie gute rhetorische und pädagogische Fähigkeiten sollen einen TL*** auszeichnen. Ein angehender TL*** erreicht dies durch die Teilnahme an entsprechenden Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen des VDST, in denen sein Wissens- und Erfahrungsschatz gefestigt und erweitert wird. Sein sog. Meisterstück liefert er in einer kompletten Ausarbeitung einer Tauchlehrerprüfung, welche einen wichtigen Bestandteil seiner Prüfung zum TL*** darstellt. Zu seinem späteren Aufgabenbereich gehört neben der Ausbildung von Tauchern auch die Schulung von Tauchlehrer-assistenten und deren Vorbereitung auf die Tauchlehrerprüfung mittels sog. Vorbereitungsseminare. Der TL*** ist das Aushängeschild des Verbandes.

Die 5- Sternbasis Planseecamp richtet in Verbindung mit dem VDST Tauchlehrerprüfungen aus. Bitte direkt bei einem TL des Planseecamps nachfragen.

CMAS Examiner

Der CMAS Examiner ist der "Prüfer der Prüfer". Er ist der verantwortliche Leiter einer Tauchlehrerprüfung und wird von einem TL3 oder einem TL4 bei der Prüfung unterstützt. Er hat die Abnahme- und Prüfungsbefugnis und trägt damit entscheidend zur Qualitätssicherung und Einhaltung der Standards bei.

Neu: Spezialangebote

SpecialOffer

Suche

Plansee Twitter

Planseecamp

Gutes Wetter. Luft - 25 Grad, Wasser oben 20 Grad.

by Planseecamp